Sucht- und Gewaltprävention

 

"Tage ethischer Orientierung (TeOs)" 

2 1/2 Tage

Die Schüler/innen bearbeiten Fragen der Lebensführung, des Lebenssinns, der eigenen Zukunft, des Umgangs mit persönlichen bzw. globalen Krisen sowie Angst und der Nachhaltigkeit auf kommunikativ-kreative Weise. Das Projekt ist weltanschaulich neutral ausgerichtet. Tagungsort ist die Begegnungsstätte Kloster St. Ludgerus in Helmstedt.

Jg. 10

Frau Klosterberg, Frau Zawallich, 

Lehrkräfte am Sibylla-Merian-Gymnasium,


Herr Schulze-Mauk, Frau Herrmann, 

Kirchenkreisjugenddienst Gifhorn (KKJD),


Frau Cordes

Bund der Deutschen Katholischen Jugend Hildesheim, St. Altfrid Gifhorn (BDKJ)

 

"Junge Kraftfahrer/innen"

90 Minuten (Präventionswoche)


Da in dieser Phase die Schüler/innen vermehrt mit Fahrzeugen und auf Partys unterwegs sind, werden sie sich in einer Informationsveranstaltung der Polizei mit dem Thema „Alkohol / Drogen / Smartphone am Steuer“ auseinandersetzen.

Jg. 10

Herr Kubsch

Polizei Gifhorn